Globetrottertreffen

Die 9. lange Nacht der "Zugvögel" vom 21.09-23.09.2018 - Das Globetrottertreffen in Mitteldeutschland

Die lange Nacht der "Zugvögel" ist ein informatives Treffen für Individualreisende, das seit 2010 jeweils im Herbst in der Region Bitterfeld stattfindet. Egal ob ihr zu Fuß, mit dem Bike oder dem Auto unterwegs seid, jeder der mit Reisemontur erscheint, ist herzlich willkommen.

Programm (Änderungen vorbehalten):

- Elke Klinger und Karsten Meyer werden uns ihr Buch "Mann & Frau & Reisehunger: Kochgeschichten und Schicksalsschläge
       auf der Seidenstrasse" vorstellen
- DIA-Vorträge in Planung

- Workshop "BUSCHMECHANIK" mit Marco und Hagen vom Offroad-Shop Wolfen - Interessante Techniken und Tricks zum
    Thema KFZ
- Workshop "Erste Hilfe" - ein Notarzt wird mit seinen Erfahrungen unseren Horizont in Erster Hilfe erweitern
- Workshop "Navigation ohne GPS" - der Astroverein Halle wird uns etwas von der Kunst der Navigation ohne GPS vermitteln
- abends Erfahrungsaustausch am Lagerfeuer

Ein Catering ist auch Vorort und kann wenn ihr wollt, das Wochenende über für euer leibliches Wohl sorgen.
Aus Organisationsgründen würden wir uns sehr über eine unverbindliche Anmeldung freuen.

 


Wo:
Zweirad- & Quadcenters Altjeßnitz
Möhlauer Straße 4
06800 Altjeßnitz

Koordinaten:
N 51° 41' 33.4'', E 12° 19' 32.2''

Wann:
Freitag, 21.09.2018 ab 12:00 Uhr
bis Sonntag, 23.09.2018

Kosten:
- pro Auto oder Zelt 25,- EUR für das Wochenende
- Tagesgäste 10,- EUR pro Person


Anmeldung (unverbindlich): HIER ...

Flyer zum Ausdruck hier: A4 ...



           

           

           




                 

                 




       

              

                




                   

               




Die 1. lange Nacht der "Zugvögel" - Das Treffen 2010 am Goitzsche-See